HeaderImage: 
Bittersuess

Rue de ly

Autor: Christoph Silber nach dem Roman "Unter dem Himmel Ostberlins" Lebenserinnerungen von Juhani Seppovaara
Regisseur: Christian Schwochow (NOVEMBERKIND)
Genre: Tragikkomödie
Status: Entwicklung
Format: Kino, 100 min
Dreh: Sommer 2011

Ju, Mitte Dreißig und finnischer Außenhandelsbeamter, verliebt sich Mitte der 80er Jahre nach Verhandlungen in Ostberlin in seine Dolmetscherin Silke. In "ihrem" Hinterhof im Prenzlauer Berg lebt sie mit Leo in einer offenen Beziehung und mit den anderen Bewohnern in einer anarchisch-familiären Atmosphäre. Ju taucht in eine Parallelgesellschaft ein, die für ihn Heimat werden könnte. Doch ein wiederaufkommendes Familientrauma und Silkes Drang nach Selbstbestimmung geben der Geschichte einen anderen Lauf.