HeaderImage: 

Soundtrack zum Film "Joschka und Herr Fischer

51 „Joschka und Herr Fischer“ ist eine biographische Zeitreise durch 60 Jahre deutsche Geschichte und damit auch eine durch die Musikstile, welche die verschiedenen Jahrzehnte prägte. Die künstlerische Herausforderung in der Form war für das Bild wie für die Musik ernorm. Aber nur wer den Mut hat, sich im Dokumentari-schen neue Formen zu erschließen, wie es einst Henri Cartier-Bresson für die Fotografie tat, der erschließt sich die Königsklasse des Kinos. Dasselbe gilt für den Soundtrack des Films. Eine unerhörte musikalische Reise durch ein halbes Jahrhundert. Herausgebracht durch das neue Label "Achtung Musik" und vertrieben durch "Rough Trade" (dank an dieser Stelle besonders an Uwe Bossert und den Musikern, die dass alles so schnell möglich machten) bekommt ihr die CD (auch in einer Venyl-Ausgabe) in jedem guten Musikladen oder über das Netz.