HeaderImage: 
Pepe Danquart

CDs

Lauf Junge lauf

62 Schicksalshaft, hoch emotional, aber ohne sentimental zu werden, äußerst elegant und melancholisch ist Stéphane Mouchas Score. Dazu kommen osteuropäische sowie Musette- und Spannungs-Motive. Die Musik wurde vom Macedonian Radio Orchestra in Skopje unter Mouchas eigener Leitung eingespielt.

Soundtrack zum Film "Joschka und Herr Fischer

51 „Joschka und Herr Fischer“ ist eine biographische Zeitreise durch 60 Jahre deutsche Geschichte und damit auch eine durch die Musikstile, welche die verschiedenen Jahrzehnte prägte. Die künstlerische Herausforderung in der Form war für das Bild wie für die Musik ernorm. Aber nur wer den Mut hat, sich im Dokumentari-schen neue Formen zu erschließen, wie es einst Henri Cartier-Bresson für die Fotografie tat, der erschließt sich die Königsklasse des Kinos. Dasselbe gilt für den Soundtrack des Films.

Semana Santa

11 Andrea Guerra ist einer der ganz großen Filmkomponisten seines Landes. Er studierte Komposition bei Ettore Ballotta und tauchte tief in die Jazz und italienische Volksmusik ab. Er komponierte Scores für Fernsehfilme der RAI und fürs Kino (Journey of Love von Ottavio Fabbri, Especially on Sunday von Francesco Barilli und viele andere mehr. Für seine letzte Arbeit, dem Score für Sailing home von Vincenzo Marra bekam er den begehrten „Grolla d’Oro Award“.

Höllentour Soundtrack

13 Höllentour ist die Art Projekt, welches man nicht jeden Tag angeboten bekommt - im Gegenteil. Einen Pepe Danquart-Film mit meiner Musik zu bestücken, war mir eine große Ehre. Der Film ist die Dokumentation einer dreiwöchigen "Tor-Tour", auf die sich hochdekorierte und bewundernswerte Persönlichkeiten wie Rolf Aldag und Erik Zabel immer wieder ein ganzes Jahr lang vorbereiten. Über den Film bin ich selber zum begeisterten Tour-Anhänger geworden und weiß heute mehr denn je, wie schwer dieses Traditionsereignis zu bewältigen ist.

Basta

14 Wie kommt die Musik in den Film? Diese Frage beschäftigt nicht nur Menschen, die einen fertigen Film sehen. Sie ist auch immer wieder eine zentrale Frage während der Entstehung von Filmen. Ist zuerst die Musik da oder die Bilder? Wird der Film auf die Musik zugeschnitten oder umgekehrt? Welche Funktion soll die Musik übernehmen?